Sport : OLYMPIA Nachrichten

HANDBALL

Norwegerinnen holen erstmals Gold

Das Team aus Norwegen ist erstmals Olympiasieger bei den Frauen geworden. In einem einseitigen Endspiel deklassierte der Europameister in Peking Weltmeister Russland mit 34:27 (18:13). dpa

DOPING

Sechster Fall in Peking

Der ukrainische Gewichtheber Igor Rasoronow wurde nach seinem Wettkampf im Schwergewicht positiv auf das Steroid Nandrolon getestet. Der 38-Jährige, der Platz sechs belegt hatte, wurde disqualifiziert. Er ist der sechste Sportler, dem in Peking Doping nachgewiesen wurde. dpa

TAEKWONDO

Kubaner lebenslang gesperrt

Der kubanische Olympiasieger von 2000, Angel Matos, und sein Trainer Leudis Gonzalez sind nach der Attacke gegen einen Olympia-Schiedsrichter lebenslang gesperrt worden. Aus Wut über seine Niederlage im Halbfinale des Schwergewichts über 80 Kilogramm hatte Matos den schwedischen Hauptkampfrichter Chakir Chelbat mit einem Fußtritt an den Kopf niedergestreckt. Matos hatte eine Pause zur Behandlung einer Verletzung überzogen und war daraufhin zum Verlierer erklärt worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben