Sport : OLYMPIA Nachrichten

EISSCHNELLLAUF

Pechstein schreibt Brief an DOSB

Die wegen auffälliger Blutwerte gesperrte Claudia Pechstein hat den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) per Brief aufgefordert, sich für ihren Start bei den Winterspielen einzusetzen. DOSB-Generaldirektor Michel Vesper kündigte eine Antwort an, ließ aber keinen Zweifel, dass die Urteile der ISU, des Internationalen Sportgerichtshofes Cas und des Schweizer Bundesgerichts voll bindend sind. „Im übrigen ist zu dieser Angelegenheit alles gesagt, was es zu sagen gibt“, erklärte er. dpa

SKI FREESTYLE

Kanadierin Heil verpasst Gold

Hanna Kearney aus den USA ist Olympiasiegerin auf der Buckelpiste. Am Cypress Mountain setzte sich die 23-Jährige mit 26,63 Punkten durch. Auf Rang zwei fuhr Jennifer Heil. Die Olympiasiegerin von 2006 holte die erste kanadische Medaille dieser Winterspiele, verpasste aber das erhoffte erste olympische Gold auf heimischem Boden. Shannon Barke (USA) wurde Dritte. dpa

NORDISCHE KOMBINATION

Schutzsperren verhängt

Wegen erhöhter Blutwerte ist der russische Nordische Kombinierer Nijas Nabejew mit einer fünftägigen Schutzsperre belegt worden. Gleiches gilt für Langläufer Kaspar Kokk aus Estland. Erhöhte Blutwerte können, müssen aber nicht auf Doping hinweisen. dpa

SKI ALPIN

Abfahrtstraining erneut verschoben

Das Abfahrtstraining der Frauen ist erneut wegen Regens abgesagt worden. Da die Piste nicht hinreichend präpariert werden konnte, soll nun am Montag ein zweigeteilter Testlauf stattfinden und ein weiterer am Dienstag folgen. Die für den Sonntag geplante Super-Kombination wurde auf Donnerstag verschoben. dpa

PROTESTE

Sieben Festnahmen in Vancouver

Nach schweren Ausschreitungen bei einem Protestmarsch am ersten Wettkampftag hat die Polizei sieben Demonstranten festgenommen. Eine Gruppe von mehr als 200 jungen Leuten hatte am Morgen in der Innenstadt randaliert und Polizisten mit Gegenständen beworfen. Verletzt wurde nach Medienberichten niemand. dpa

SHORTTRACK

Südkoreaner siegt, Praus Elfter

Lee Jung-Su hat am Samstag die grandiose Serie südkoreanischer Olympiasiege im Shorttrack fortgesetzt. Der 20 Jahre alte Weltcupsieger gewann im Pacific Coliseum die Konkurrenz über 1500 Meter in 2:17,611 Minuten und holte damit das insgesamt 18. Gold für sein Land. Der Mainzer Sebastian Praus belegte im B-Finale Platz fünf und wurde Elfter. Bei den Frauen scheiterte Aika Klein über 500 Meter in der ersten Runde. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar