Sport : OLYMPIA

-

ERÖFFNUNGSFEIER

Beerbaum trägt die Fahne

Springreiter Ludger Beerbaum wird die deutsche Mannschaft bei der Eröffnungsfeier anführen. „Ich freue mich riesig. Das ist etwas ganz Besonderes“, sagte der viermalige Goldmedaillengewinner.

Jan Ullrich feiert nicht mit

Die Eröffnungsfeier findet ohne den deutschen Radstar Jan Ullrich statt. „Eine lange Nacht kann ich mir nicht erlauben“, schrieb Ullrich auf seiner Homepage. Das olympische Straßenrennen findet am Tag nach der Feier statt.

TRIATHLON

Unger sagt Start ab

Drei Tage nach Christiane Pilz (Ellenbogenbruch) hat auch Daniel Unger seinen Start abgesagt. Der deutsche Meister ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Nachrücker ist Sebastian Dehmer.

TENNIS

Serena Williams spielt nicht mit

Serena Williams hat ihre Teilnahme am Turnier in Athen wegen einer Knieverletzung abgesagt. Den Platz der Weltranglisten-Elften nimmt die Australierin Samantha Stosur ein.

KUGELSTOSSEN

Titelverteidiger Harju tritt nicht an

Der Finne Arsi Harju wird seinen Titel in Athen nicht verteidigen. Nach eigenen Angaben verzichtet der 30-jährige Goldmedaillengewinner von Sydney auf einen Start, weil er „nicht in Form ist“.

DOPING

Drei Russen unter Verdacht

Drei russische Athleten sind bei Dopingkontrollen positiv getestet worden und stehen vor dem Ausschluss aus dem Olympiateam. Dies erklärte das Nationale Olympische Komitee von Russland. Namen wurden nicht genannt.

Boxer Pavlidis darf doch starten

Der griechische Boxer Elias Pavlidis darf trotz einer positiven Dopingprobe starten. Pavlidis konnte beweisen, dass eine positive Probe vom März ihm aufgrund einer Verwechslung von Unterlagen zugeschrieben worden war.

TISCHTENNIS

Koreaner trainieren gemeinsam

Erstmals wollen Sportler aus dem geteilten Korea gemeinsam trainieren. Beide koreanischen Länder starten mit eigenen Teams, werden bei der Eröffnungsfeier aber gemeinsam einmarschieren.

UNTERKÜNFTE

Queen Mary 2 im Hafen eingelaufen

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die „Queen Mary 2“, ist im Olympia-Hafen Piräus eingelaufen. Von Spezialeinheiten bewacht sollen an Bord 1800 Ehrengäste der Spiele übernachten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben