Sport : OLYMPIA

-

LEICHTATHLETIK

Kugelstoßerin Kleinert erhält Silber

Die russische Siegerin im Kugelstoßen, Irina Korschanenko, ist endgültig wegen Dopings disqualifiziert worden. Dadurch erhält Nadine Kleinert nachträglich die Silbermedaille. Gold geht an die Kubanerin Yumileidi Cumba. Korschanenko steht vor einer lebenslangen Sperre.

Riedel gibt verletzt auf

Lars Riedel hat im Diskuswurf-Finale schon nach dem dritten Versuch verletzt aufgeben müssen. Der Olympiasieger von 1996 litt unter akuten Adduktorenproblemen. Riedel hätte die Endrunde der besten Acht mit einer Weite von 62,80 m als Achter eigentlich erreicht gehabt.

RADSPORT

Bahnvierer verpasst Bronze

Der deutsche Bahnvierer hat die Bronzemedaille verpasst. Robert Bartko, Guido Fulst, Christian Lademann und Leif Lampater mussten sich Spanien geschlagen geben. Den Olympiasieg holte sich Australien, Großbritannien wurde Zweiter.

HANDBALL

Von Behren nachnominiert

Bundestrainer Heiner Brand hat Rückraumspieler Frank von Behren nachnominiert. Von Behren soll den verletzten Pascal Hens ersetzen und ist heute im Viertelfinale gegen Spanien spielberechtigt.

DRESSURREITEN

Salzgeber knapp in Führung

Der Vorsprung von Ulla Salzgeber ist nach dem gestrigen Grand Prix Special geschmolzen. Vor der abschließenden Kür liegt Salzgeber mit ihrem Wallach Rusty mit 76,524 Prozentpunkten nur noch knapp vor der Niederländerin Anky van Grunsven mit Salinero (76,004).

WASSERSPRINGEN

Aus für Wels und Schellenberg

Europameister Andreas Wels ist vom 3-m-Brett als 23. schon im Vorkampf ausgeschieden. Auch Tobias Schellenberg qualifizierte sich als 27. nicht für die Runde der besten 18.

BOXEN

Tajbert im Halbfinale

Federgewichtler Witali Tajbert aus Velbert hat seinen Viertelfinalkampf gegen Luis Franco (Kuba) nach Punkten gewonnen (34:26) und damit die Bronzemedaille schon sicher. Im Halbfinale trifft Tajbert auf Song Guk Kim (Nordkorea).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben