OLYMPISCHE SPIELE : OLYMPISCHE SPIELE

TENNIS

Nadal sagt Teilnahme ab

Rafael Nadal wird seine olympische Goldmedaille nicht verteidigen können. Der spanische Weltranglisten-Dritte sagte am Donnerstag seine Teilnahme am olympischen Tennisturnier in London ab. Er sei „nicht in der Verfassung“, an dem Wettbewerb teilzunehmen, erklärte Nadal. Bei den Sommerspielen 2008 in Peking hatte er im Einzel Gold gewonnen. dapd

RADSPORT

Olympiasieger Hoy nicht im Sprint

Der dreimalige Olympiasieger von 2008, Chris Hoy, darf in London nicht im Sprint starten. Das entschied der britische Radsport-Direktor Dave Brailsford am Donnerstag. Für Hoy wird Jason Kenny an den Start gehen. „Ich bin sehr enttäuscht, aber Jason verdient die Chance. Er hat große Aussichten, den Sprint zu gewinnen“, sagte der 36-jährige Schotte, der schon 2004 einmal Gold geholt hatte. dpa

Straßen-Olympiasieger fehlt verletzt

Spaniens Straßenrad-Olympiasieger Samuel Sanchez muss für die Spiele in London passen. Sanchez war am 8. Juli bei der Tour de France gestürzt und hatte sich eine Schulterverletzung zugezogen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben