Sport : Operation in Vail

Konservative Behandlung oder operativer Eingriff - das war die Frage. Sebastian Deisler entschied sich, nach Rücksprache mit Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und Herthas Mannschaftsarzt Ulrich Schleicher, für den Eingriff am geschädigten Knie. Der wird heute vorgenommen, beim US-Spezialisten Richard Steadman in Vail/Colorado. Steadman hatte Deisler schon einmal, vor rund zwei Jahren, am selben Knie operiert. Auch diesmal muss die Kniescheibe fixiert werden. Schleicher: "Steadman kennt Deislers Knie-Problematik." In vier Wochen soll Deisler das Knie wieder belasten können. Sofern alles gut geht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben