Sport : Owomoyela wechselt nach Bremen

-

Berlin Im Sommer wird Patrick Owomoyela von Bielefeld nach Bremen wechseln. Der von zahlreichen Bundesligaklubs umworbene Fußball-Nationalspieler erhält beim Deutschen Meister einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme für den 25-Jährigen soll 2,5 Millionen Euro betragen. „Wir sind bestrebt, die Qualität unserer Mannschaft ständig zu verbessern. Owomoyela hat im Verein und in der Nationalmannschaft gezeigt, dass er dazu in der Lage ist“, sagte Klaus Allofs, Geschäftsführer des SV Werder. Owomoyela könnte die Lücke schließen, die der zum FC Schalke 04 wechselnde Nationalspieler Fabian Ernst hinterlässt.

Neben Bremen hatten auch der Hamburger SV und Hertha BSC Interesse an Owomoyela gezeigt. „Wir haben uns aus wirtschaftlichen Gründen dagegen entschieden, weil wir nicht bereit waren, 2,5 Millionen Euro als Ablösesumme zu zahlen“, sagte Herthas Manager Dieter Hoeneß, „sportlich ist er durchaus ein interessanter Mann.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben