Sport : PANINI Klassiker

Andy Brehme blickte ’86 – damals beim 1. FC Kaiserslautern – mit fulminanter Haarpracht in die Kamera. Als Fußballer hat er eine große Karriere hingelegt – als Trainer nicht, weder in Kaiserslautern und Unterhaching, noch als Trapattoni- Assistent in Stuttgart. Und dass Carl Zeiss Jena ihn jetzt als neuen Coach holen wollte, war wohl auch nur ein Gerücht. Andy, komm’ bald wieder!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben