Peking : Schüttler erneut früh ausgeschieden

Rainer Schüttler scheint derzeit nicht in Hochform. Wie bei den US Open verlor der 30-Jährige auch in Peking in der ersten Runde.

Peking - Rainer Schüttler aus Korbach ist beim mit 500.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Peking bereits in Runde eins gescheitert. Schüttler unterlag am Montag dem an sechs gesetzten Thailänder Paradorn Srichaphan glatt mit 3:6 und 3:6. Der 30-Jährige hatte bereits bei den US Open in New York in der ersten Runde die Segel streichen müssen. (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben