Sport : PFIFFE GEGEN BASTÜRK

-

Als Yildiray Bastürk in der 79. Spielminute eingewechselt wurde, pfiffen einige der 6362 Zuschauer im Stadion Makarion. Im Vergleich zum Lärm der Fans zuvor waren die Pfiffe eher verhalten. „Ich habe das nicht bemerkt . Aber beim Warmlaufen wurden mir Sachen zugerufen, die ich nicht verstanden habe“, sagte Bastürk. Der 26jährige Mittelfeldspieler ist Türke. Das Stadion liegt im griechischen Teil Nikosias, der letzten geteilten Stadt Europas. Beide Völker sind verfeindet. Bei der Einreise in Zyperns Hauptstadt war Bastürk froh, dass er neben dem türkischen einen deutschen Pass besitzt: „Das hätte sonst länger dauern können.“ ist

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben