Pokal-Auslosung : Hertha zu Hause gegen Lautern

Hertha BSC spielt im Achtelfinale zu Hause gegen Kaiserslautern. Damit wurde den Berlinern erstmals seit sechs Jahren wieder ein Heimspiel im Pokal zugelost.

Die Herthaner können sich im Achtelfinale auf ein Heimspiel freuen.
Die Herthaner können sich im Achtelfinale auf ein Heimspiel freuen.

Die deutsche Nationaltorhüterin Nadine Angerer zog am Sonntagnachmittag die Begegnungen für das Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Spiele finden am 20./21. Dezember statt. Stimmen zu Auslosung:

Michael Preetz, Geschäftsführer Sport Hertha BSC: "Mit Kaiserslautern als Gegner sind wir sehr zufrieden. Wir sind vor allem froh und glücklich, endlich wieder ein Heimspiel im Pokal zu haben. Das freut uns besonders für unsere fantastischen Fans, die 6 Jahre auf dieses Erlebnis verzichten mussten. Jetzt gehen wir es gemeinsam an!"

Markus Babbel, Cheftrainer Hertha BSC: "Wir haben einen Traum, wenn wir den weiter leben wollen, müssen wir Kaiserslautern schlagen auch wenn es nicht leicht wird. Zuhause, mit hoffentlich 70.000 Zuschauern im Rücken, wollen wir uns weiter an unser Ziel heran arbeiten. Ein Heimspiel - es ist Klasse, dass wir auch diesen Losfluch endlich besiegt haben."

Kapitän Andre Mijatovic: "Wir haben in dieser Saison ein großes, gemeinsames Ziel, im Pokalwettbewerb möglichst weit, vielleicht sogar ins Finale zu kommen. Um das zu erreichen, müssen wir Kaiserslautern schlagen – ganz einfach. Ich freue mich für die Berliner, dass der Pokal endlich auch mal bei uns stattfindet."

Torwart Thomas Kraft: "Wer im Achtelfinale des DFB-Pokals steht, hat schon die eine oder andere schwere Aufgabe lösen müssen. Wir sind in der dritten Runde, haben endlich Heimrecht – jetzt werden wir Kaiserslautern eben aus dem Weg räumen müssen."

Stürmer Pierre-Michel Lasogga: "Wichtiger als der Gegner ist für unsere Fans, dass wir endlich wieder mal hier spielen. Kaiserslautern - ich bin zufrieden."

Die Begegnungen im Überblick:

Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern

VfB Stuttgart - Hamburger SV

TSG 1899 Hoffenheim - FC Augsburg

Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04

Fortuna Düsseldorf - Borussia Dortmund

VfL Bochum - FC Bayern München

1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth

Holstein Kiel - FSV Mainz 05

18 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben