Pokal : Neapel schaltet Lazio aus

Der SSC Neapel hat das Halbfinale des italienischen Fußball-Pokals komplettiert und Titelverteidiger Lazio Rom vorzeitig ausgeschaltet.

Der Spanier Gonzalo Higuain schoss die Süditaliener am Mittwochabend in der 82. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg und damit in die Vorschlussrunde. Dort kommt es zum Duell mit dem Vorjahresfinalisten AS Rom. Das andere Halbfinale bestreiten Udinese Calcio und der AC Florenz. Lazio hatte auf den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose wegen einer Grippe verzichten müssen und war dem Tabellendritten der Serie A im San-Paolo-Stadion von Neapel klar unterlegen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben