Pokalauslosung : Bayern München spielt bei Eintracht Frankfurt

Nur ein Bundesliga-Duell ergab in der Nacht zum Sonntag die späteste Auslosung in der Geschichte des DFB-Pokals.

Erst gegen ein Uhr am Sonntagmorgen stand fest, dass Eintracht Frankfurt im Achtelfinale auf den Rekord-Pokalsieger Bayern München trifft. Titelverteidiger Werder Bremen bescherte die Auslosung ein Heimspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Auf eine weitere Pokal-Überraschung hofft der Viertligist Eintracht Trier,

der den 1. FC Köln erwartet. „Das ist ein tolles Los für uns. Die Hütte wird voll sein und brennen“, sagte Trainer Mario Basler, dessen Mannschaft bereits Hannover 96 und Arminia Bielefeld besiegen konnte.

Alle Achtelfinalbegegnungen

TSV 1860 München – FC Schalke 04

SpVgg Greuther Fürth – VfB Stuttgart

VfL Osnabrück – Borussia Dortmund

Eintracht Trier – 1. FC Köln

Werder Bremen – 1. FC Kaiserslautern

FC Augsburg – MSV Duisburg

TSG Hoffenheim – TuS Koblenz

Eintracht Frankfurt – Bayern München

Spieltermine: 27. und 28. Oktober

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben