Sport : Politik im Powerplay

-

Eine politische Kontroverse begleitet den Auftritt der kanadischen Mannschaft. Kapitän Shane Doan hat nach Vorwürfen von Oppositionspolitikern seinen Rücktritt angeboten. Doan soll bei einem NHL-Spiel im Jahr 2005 die franko-kanadischen Schiedsrichter und damit auch die französischsprachige Minderheit des Landes beleidigt haben. Die konservative Regierung Kanadas hat den Verband gebeten, Doans Wahl zu erläutern. Die Verbandsspitze reiste mittlerweile nach Ottawa, um sich vor dem Parlament zu erklären. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben