POLNISCH  für Anfänger : POLNISCH  für Anfänger

Foto: dapd
Foto: dapd

Trudno klingt nach einem sehr leichten Wort, aber es hat eine gewichtige Bedeutung. Denn es drückt eine ganze polnischen Geisteshaltung aus. Trudno bedeutet eigentlich „schwer“, aber die Polen benutzen es gern und oft im Sinne von „So ist das Leben“ oder „Da ist wohl nichts zu machen.“ Es gibt Leute, die nennen die Polen geborene Pessimisten. Solche Leute sind elende Optimisten. Denn Polen sind Fatalisten. Ein Pole spricht nie über das schöne Wetter – er sieht nur die Wolken heranziehen. Anders hält man es wahrscheinlich nicht mehr als tausend Jahre zwischen Deutschen und Russen aus. Auch wenn die Nationalmannschaft heute gegen Tschechien das EM-Viertelfinale erreichen könnte, redet keiner vorher von einem Sieg. Denn erstens bringt so etwas Unglück, aberglauben die Polen. Und zweitens fürchten die meisten, ganz Fatalisten, ohnehin eher eine Blamage.

Glänzen sie also bei der nächsten Fußballdiskussion mit Einheimischen mit einer typisch polnischen Prognose. Ein Sieg heute? Trudno. dob

Trudno

Schwer

0 Kommentare

Neuester Kommentar