Sport : Popowitsch gewinnt die zwölfte Etappe

-

Carcassonne - Jaroslaw Popowitsch hat die zwölfte Etappe der Tour de France gewonnen. Der Ukrainer setzte sich nach 211,5 Kilometern von Luchon nach Carcassonne vor dem Italiener Alessandro Ballan und Oscar Freire aus Spanien durch. Gemeinsam mit dem Franzosen Christophe Le Mevel, der Vierter wurde, hatten sie sich nach 100 Kilometern vom Hauptfeld abgesetzt und einen Vorsprung von viereinhalb Minuten erarbeitet, den sie bis zum Ziel verteidigten.

Auf den letzten Kilometern konnten seine Fluchtgefährten einer der vielen Attacken von Popowitsch nicht mehr folgen, der Ukrainer fuhr schließlich alleine über die Ziellinie und sicherte seinem Team Discovery Channel den ersten Etappensieg. „Das war eine Revanche von Discovery, weil uns die anderen Teams schon abgeschrieben haben. Wir haben gezeigt, dass wir kämpfen können“, sagte Popowitsch. Die ehemalige Mannschaft von Lance Armstrong war in die Kritik geraten, weil sie bislang nicht an die Leistungen der vergangenen Jahre anknüpfen konnte. Zudem gaben gestern die Discovery-Fahrer Paolo Savoldelli und Benjamin Noval die Tour auf.

Das Gelbe Trikot trägt weiter der Amerikaner Floyd Landis. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben