Premier League : Ein Strandball lässt Liverpool straucheln

Der schlecht in die Saison gestartete FC Liverpool kassierte beim 0:1 in Sunderland am neunten Spieltag in Englands Premier League schon die vierte Pleite – und das durch ein Tor mit Seltenheitswert.

London - Der Schiedsrichter ließ dabei den Treffer von Darren Bent aus der Frühphase des Spiels gelten, obwohl der Schuss von einem knallroten Strandball abgefälscht wurde, den ein Liverpool-Fan in den Torraum geworfen hatte. „So etwas kann passieren“, sagte der Liverpooler Torwart Rafael Benitez. „Es war Pech für uns, aber entscheidend war für mich, dass wir schlecht gespielt haben.“

Derweil schäumte John Terry vor Wut über die 1:2-Niederlage des FC Chelsea bei Aston Villa. „Wir haben Manchester United vorbeiziehen lassen und unnötig drei Punkte verloren“, sagte Chelseas Abwehrchef nach der zweiten Auswärtsniederlage seiner Mannschaft nacheinander, bei der Michael Ballack schmerzlich vermisst wurde. Meister Manchester United nutzte die Gunst der Stunde, schlug die Bolton Wanderers mit 2:1 und eroberte mit einem Punkt Vorsprung die Tabellenspitze. Wie schon vor drei Wochen bei Chelseas 1:3 gegen Wigan Athletic fehlte Ballack – diesmal wegen einer Knöchelverletzung, die der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft vor einer Woche im WM-Qualifikationsspiel gegen Russland nach einer Attacke von Chelsea-Mitspieler Juri Schirkow erlitten hatte. Ohne den deutschen Mittelfeldstar hatten die Londoner in der Defensive öfter Probleme und kassierten beide Gegentreffer nach Eckbällen per Kopf durch Villas Innenverteidiger Richard Dunne und James Collins. Didier Drogba hatte Chelsea mit einem Distanzschuss in Führung gebracht.

Der stark gestartete, neureiche Klub von Manchester City musste am Sonntag gegen Wigan mit einem 1:1 (0:1) zufrieden sein und blieb auf Rang fünf hängen. Charles N’Zogbia erzielte die Führung für Wigan mit dem Halbzeitpfiff, die der frühere Wolfsburger Martin Petrow direkt nach der Pause ausglich. Nachdem Pablo Zabaleta Gelb-Rot gesehen hatte, musste City die letzten 25 Minuten in Unterzahl spielen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben