PREMIER LEAGUE : Erste Pleite für ManU

Englands Spitzenreiter Manchester United hat nach 24 Spielen wieder verloren. Beim Tabellenletzten Wolverhampton hieß es 1:2. Der FC Arsenal verspielte beim 4:4 in Newcastle eine 4:0-Führung. Stoke City siegte durch zwei Tore von Robert Huth 3:2 gegen Sunderland. Manchester City siegte durch einen Hattrick von Carlos Tevez 3:0 gegen West Bromwich Albion, das nach dem Spiel Trainer Roberto di Matteo entließ. Mit 41 Treffern fielen am Samstag so viele Tore wie noch nie in der Liga-Geschichte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben