Premier League : Huth wechselt zum FC Middlesbrough

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Robert Huth wechselt nun doch noch vom englischen Meister FC Chelsea zu Ligakonkurrent FC Middlesbrough. Vor einigen Wochen war der Wechsel noch nach einem Medizin-Check gescheitert.

Middlesbrough - Wie der Premier-League-Klub mitteilte, wurde der 21-jährige Innenverteidiger einen Tag vor dem Ende der Transferperiode für fünf Jahre verpflichtet. Die Ablösesumme für Huth, der bei Chelsea ursprünglich noch bis 2008 unter Vertrag stand, liegt bei knapp neun Millionen Euro.

Ein erster Wechselversuch von WM-Teilnehmer Huth zum Uefa-Cup-Finalisten war im Juli an der medizinischen Untersuchung gescheitert. Der gebürtige Berliner hatte sich bei der Weltmeisterschaft in Deutschland eine Knöchelverletzung zugezogen. Einen neuerlichen Medizin-Check bestand Huth nun erfolgreich. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar