PREMIER LEAGUE : Noch ein 6:0

Newcastle United

hat sich dem aktuellen Trend in der Premier League angeschlossen und am Sonntag 6:0 gegen Aston Villa gewonnen. Zuvor hatte bereits der Englische Meister FC Chelsea gegen Wigan Athletic das zweite Ligaspiel in Folge 6:0 gewonnen. Der FC Arsenal besiegte am Sonnabend mit dem gleichen Ergebnis Aufsteiger FC Blackpool. Manchester United hingegen kam beim FC Fulham nicht über ein 2:2 hinaus. Der Vizemeister ging zwar durch Paul Scholes in Führung, Simon Davies glich aber für Fulham aus. Fulham-Verteidiger Brage Hangeland machte sein Eigentor zum 2:1 für Manchester mit dem Ausgleich eine Minute vor dem Ende wieder gut. Am heutigen Montag bestreiten Manchester City und der FC Liverpool das letzte Spiel des zweiten Spieltages.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben