Premier League : Remis im Spitzenspiel ManU gegen Chelsea

In der englischen Premier League haben sich Spitzenreiter Manchester United und Meister FC Chelsea mit 1:1 getrennt. Michael Ballack blieb dabei eher blass.

Manchester - Das Spitzenspiel in der englischen Fußball-Meisterschaft ist am Sonntag ohne Sieger geblieben. Tabellenführer Manchester United und Meister FC Chelsea trennten sich am 14. Spieltag der Premier League 1:1 (1:0). Die Führung für ManU durch Louis Saha (29.) konnte Ricardo Carvalho (69.) ausgleichen. Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, Michael Ballack, konnte vor 75.595 Zuschauern im ausverkauften Stadion Old Trafford kaum Akzente setzen und wurde in der Nachspielzeit ausgewechselt. In der Tabelle haben die "Red Devils" weiterhin drei Punkte Vorsprung auf den Zweiten Chelsea. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar