PREMIER LEAGUE : Zweimal 6:0

Englands Fußball-Meister FC Chelsea hat am Samstag Wigan Athletic mit 6:0 geschlagen und verteidigte damit am zweiten Spieltag die Tabellenführung. Zudem stellten die Londoner mit zwölf Treffern in den ersten beiden Ligaspielen einen neuen Rekord in der Premier League auf. Nach der Führung durch Florent Malouda bestimmte Chelsea das Spiel deutlich. Nicolas Anelka traf wie Salomon Kalou zweimal. Yossi Benayoun erzielte den Endstand in der Nachspielzeit. Der FC Arsenal besiegte den Neuling FC Blackpool ebenfalls 6:0. Der Aufsteiger, der vor einer Woche mit 4:0 gegen Wigan gewonnen hatte, konnte in London nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen. Arsenal-Angreifer Theo Walcott schoss vor 60 032 Zuschauern gleich drei Tore. Der Russe Andrej Arschawin, der Franzose Abuo Diaby und der marokkanische Neuzugang Marouane Chamakh erzielten die übrigen Tore. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben