Premiere : Gibraltar mit 0:0 im 1. Länderspiel

Gibraltar hat bei seiner Länderspielpremiere einen überraschenden Achtungserfolg gefeiert.

Die Nationalmannschaft des britischen Überseegebiets erreichte am Dienstag ein torloses Remis gegen die Slowakei - immerhin einem WM-Teilnehmer 2010. Das nur 30 000 Einwohner zählende Territorium war als 54. Mitgliedsverband in die Europäische Fußball-Union UEFA aufgenommen worden.

In dem Team spielen überwiegend Amateure, weshalb das 0:0 gegen die Slowaken im Estádio Algarve im portugiesischen Faro fast wie ein Sieg einzuordnen ist. „Die Slowakei ist auf einem Niveau, das die meisten meiner Spieler nicht mal kennen“, hatte Gibraltar-Coach Allen Bula gesagt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben