PRESSE ball : PRESSE ball

The Sydney Morning Herald ist entsetzt:

Ein komplettes Desaster. Das Haltbarkeitsdatum der Socceroos ist abgelaufen. Die Deutschen haben uns eine Lektion erteilt und hätten doppelt so hoch gewinnen können.

Press aus Serbien liebt es martialisch:

Mächtige Panzer zeigen das bisher beste Spiel der WM.

Clarín aus Argentinien stimmt zu:

Deutschland liquidiert schwache Australier. Die Teutonen lassen die Tarnung fallen.

The Sun (Großbritannien) ist verzweifelt:

Das machte ein leidvolles Wochenende perfekt: Erst schafften wir es nicht, die USA zu schlagen, dann mussten wir zusehen, wie der alte Feind unsere Kumpels auseinandernahm. Können wir bitte noch einmal von vorn anfangen, Herr Blatter?

Ekstra Bladet (Dänemark) staunt:

Bisher war die deutsche Adelsmarke die Fähigkeit zu Erfolg ohne Schönheit. Was soll nur werden, wenn es jetzt auch noch Spaß macht, den Germanen zuzuschauen?

O Globo (Brasilien) fühlt sich an alte Zeiten erinnert:

Jünger, offensiver, vertrauter mit dem Ball. Es liegt der Eindruck in der Luft, dass ein neues Deutschland auftaucht: so fähig und mit einem schönen Fußballspiel, das nicht gesehen wurde seit dem letzten Titel 1990.

0 Kommentare

Neuester Kommentar