Sport : PRESSESTIMMEN

-

Spanien – „El Periódico“: „Ullrich hatte stets behauptet, sauber zu sein. Der Blutabgleich beweist nun, dass er der wichtigste Kunde des Arztes Eufemiano Fuentes war.“

„Marca“: „Ullrichs Ruf ist ruiniert. Daran ändern auch die Versuche seiner Anwälte nichts, ihn zu verteidigen.“

Italien – „Corriere della Sera“: „Ullrichs letzter Bluff ist aufgedeckt. Aber diesmal wird es hart, wie die Reaktionen der deutschen Medien zeigen.“

„La Repubblica“: „Der DNS-Test bringt Ullrich in Bedrängnis. Kaum ist er aus dem Sport ausgeschieden, da fällt das Fallbeil der Justiz auf ihn herab.“

Österreich – „Kurier“: „Entweder leidet Jan Ullrich an Realitätsverweigerung, oder er ist das Opfer der größten Intrige in der Sport-Geschichte. Zweiteres ist schwer zu glauben.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben