Primera Division : Wechsel von Arjen Robben nach Madrid perfekt

Eigentlich wollte Real Madrid sowohl den niederländischen Nationalspieler Arjen Robben als auch den deutschen DFB-Kapitän Michael Ballack vom FC Chelsea loseisen. Bei Robben hat es schon mal geklappt.

070809robben
Arjen Robben geht künftig für die "Königlichen" auf Torejagd. -Foto: ddp

MadridReal Madrid hat die niederländischen Fußball-Nationalspieler Arjen Robben vom FC Chelsea London und Royston Drenthe von Feyenoord Rotterdam verpflichtet. Wie der Radiosender Cadena SER berichtete, sollen beide Profis morgen offiziell vorgestellt werden. Trainer Bernd Schuster wird die Niederländer bereits am Samstag im spanischen Supercup-Finale des Meisters gegen den Pokalsieger FC Sevilla einsetzen können.

U-21-Europameister Drenthe erhielt nach diesen Angaben bei Real einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme wurde auf 13 Millionen Euro beziffert. Der 20-Jährige soll die Nachfolge von Linksverteidiger Roberto Carlos antreten, der zu Fenerbahce Istanbul gewechselt ist.

Den 23-jährigen Stürmer Robben hatte Real seit Wochen umworben. Über Vertragsdetails beim Wechsel von Robben ist bislang nichts bekannt. Die "Königlichen" hatten den Chelsea-Profi eigentlich zusammen mit Michael Ballack verpflichten wollen. Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft erteilte den Madrilenen jedoch eine Absage. Mit Wesley Sneijder von Ajax Amsterdam steht noch ein weiterer Niederländer auf der Wunschliste des spanischen Rekordmeisters. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar