Proteste : Deutsche Segler bangen um Medaille

Die Brüder Jan-Peter und Hannes Peckolt bangen nach einer Protestflut um ihre am Sonntag in einem Sturmrennen gewonnen Bronze-Medaille in der 49er-Klasse.

Anlass zu den Diskussionen geben vor allem Jonas Warrer und Martin Ibsen. Die in Führung liegenden Dänen waren auf dem Weg zum Start gekentert, dabei war der Mast ihres 49ers gebrochen. In einem Last-Minute-Manöver liehen sie sich ein Ersatzboot der nicht am Finalrennen teilnehmenden Kroaten, verteidigten so ihre Gesamtführung und werden in den Ergebnislisten auf Platz eins geführt. Der Wettfahrtleitung liegen jedoch mehrere Proteste vor, viele Nationen stellen das gesamte Rennen in Frage. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben