Qualifikation : Island weiter auf EM-Kurs

Die Fußball-Nationalmannschaft von Island hält weiter Kurs auf die Europameisterschaft 2016.

Die Nordländer gewannen am Samstag in Astana mit 3:0 (2:0) gegen Kasachstan und feierten im fünften EM-Qualifikationsspiel ihren vierten Sieg. Eidur Gudjohnsen (20. Minute) und Birkir Bjarnason (32./90.) trafen für das Team von Trainer Lars Lagerbäck, das in der Gruppe A mit zwölf Punkten vorerst Tschechien (12) als Tabellenführer ablöste. Die Tschechen treffen um 18.00 Uhr auf Lettland. Ex-Europameister Niederlande liegt vor dem Abendspiel gegen die Türkei (20.45 Uhr) als Dritter bereits sechs Zähler zurück.

Island hatte bereits in der Ausscheidung zur WM 2014 in Brasilien aufhorchen lassen, als das Team erst in der Relegation an Kroatien gescheitert war. Auf dem Weg zur EM-Endrunde in Frankreich gelangen bereits Heimsiege gegen die Niederlande und die Türkei. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben