QUALIFIKATION : Massa am schnellsten

Ferrari-Pilot Felipe Massa startet beim Großen Preis von Frankreich am Sonntag (14 Uhr/live bei RTL und Premiere) von der Poleposition. Der Brasilianer fuhr am Samstag in der Qualifikation Bestzeit vor WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton aus Großbritannien (McLaren-Mercedes). Dritter wurde Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari. „Das

ist ermutigend und tut gut“, sagte Massa. „Wir scheinen zurückschlagen zu können.“ BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld war mit Rang sieben „nicht ganz zufrieden“, Nico Rosberg kam im Williams-Toyota auf den neunten Rang. Weltmeister Fernando Alonso (McLaren) konnte wegen eines Getriebedefekts im letzten Teil der Qualifikation nicht mehr fahren und landete auf Startplatz zehn. „Man muss realistisch sein. Nun ist jeder Punkt okay“, sagte der Spanier. dpa/-urm

0 Kommentare

Neuester Kommentar