• QUALIFIKATION ZUM GROSSEN PREIS VON ABU DHABI: Webber schnappt Vettel die Pole weg, Räikkönen wird disqualifiziert

QUALIFIKATION ZUM GROSSEN PREIS VON ABU DHABI : Webber schnappt Vettel die Pole weg, Räikkönen wird disqualifiziert

Der Red-Bull-Pilot Mark Webber hat sich vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel die Poleposition für den Großen Preis von Abu Dhabi am Sonntag (14 Uhr, live bei RTL und Sky) gesichert. Der neue und alte Weltmeister schaffte es wegen eines Fahrfehlers in der ersten Kurve auf seiner letzten Runde nicht mehr, die Bestzeit des Australiers zu unterbieten. Für Webber ist es die zweite Poleposition in dieser Saison. Vorjahressieger Kimi Räikkönen ist nachträglich von der Qualifikation ausgeschlossen worden. Am Unterboden seines Lotus-Wagens stellten die Rennkommissare am Samstagabend einen Regelverstoß fest. Statt von Platz fünf muss Räikkönen das Rennen an diesem Sonntag vom Ende des Feldes in Angriff nehmen. Nico Hülkenberg rückte deshalb in der Startaufstellung mit seinem Sauber um einen Rang auf den fünften Platz nach vorne. Auch alle Fahrer dahinter verbesserten sich entsprechend um eine Startposition. Nico Rosberg hatte sich ohnehin als Dritter qualifiziert und profitierte somit von Räikkönens Disqualifikation nicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar