Radjabali-Fardi : Von Hertha zu Hansa

Shervin Radjabali-Fardi wechselt von Hertha BSC zum FC Hansa Rostock.

Der 22-Jährige, der in der abgelaufenen Saison bei den Berlinern nicht zum Einsatz gekommen ist, erhält beim Drittligisten einen Zweijahresvertrag. Radjabali-Fardi kommt ablösefrei. Sein Vertrag bei Hertha war am Saisonende ausgelaufen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar