Radsport : Bradley Wiggins verlässt Sky

Der erste britische Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins wird nur noch bis Ende April 2015 für das Team Sky fahren.

Wie der britische Radrennstall am Montag mitteilte, verlängerte Wiggins seinen Vertrag um vier Monate. Seine Abschied gibt er beim Eintagesklassiker Paris-Roubaix. Anschließend möchte der 34-Jährige seinen Fokus auf den Bahnradsport richten und sich gezielt auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro vorbereiten. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben