Rallye : Sébastien Loeb in Japan auf Titelkurs

Eine dicke Schneedecke hat die Japan-Rallye ins Chaos gestürzt. Der Veranstalter sagte zwei Prüfungen ab; trotzdem verunglückte der WM-Siebte François Duval. Für Sébastien Loeb ist der WM-Titel dagegen zum Greifen nah.

Hirvonen
Hirvonen (l.) und Loeb in Japan. -Foto: AFP

SapporoSébastien Loeb liegt bei der Japan-Rallye im winterlichen Sapporo auf Titelkurs. Der Weltmeister aus Frankreich beendete die erste von drei Etappen im Citroen C4 auf dem dritten Rang, der ihm am Ende des vorletzten Saisonlaufs zum fünften Championat in Serie genügen würde. Loebs Rückstand auf den führenden Finnen und WM-Zweiten Mikko Hirvonen betrug 30,6 Sekunden. Hinter dem Ford-Focus-Piloten rangierte dessen Werkskollege und Landsmann Jari- Matti Latvala (+26,2) auf Platz zwei.

Loeb wollte zum Auftakt der Rallye nicht allzu viel riskieren. "Ich bin sehr vorsichtig gestartet. Wir fahren hier weniger um den Sieg als um die Weltmeisterschaft", betonte der Franzose und stellte zufrieden fest: "Und da bin ich genau dort, wo ich sein muss." Die Prüfungen seien aber einfach zu kurz gewesen, um richtig Zeit aufholen zu können, zumal Loeb als Erster mit seinem Fahrzeug auf die teils verschneite Piste musste.

Duval prallt gegen Stahlbarriere

Sein Konkurrent aus Skandinavien zog ebenfalls eine positive Bilanz nach dem Auftakt. "Ich habe vom Start weg so stark attackiert, wie ich konnte. Bisher lief alles perfekt", sagte Hirvonen. Sein Rückstand auf Loeb in der Fahrer-Wertung beträgt 14 Punkte.

Wegen des frühen Wintereinbruchs und einer teilweise zwanzig Zentimeter dicken Schneedecke im Land der aufgehenden Sonne mussten die Veranstalter schon vor dem Start zwei Prüfungen aus Sicherheitsgründen absagen. Dennoch kam es zu einem Unfall. Der belgische WM-Siebte François Duval prallte mit der Beifahrerseite seines Ford Focus gegen eine Stahlbarriere. Während er unverletzt blieb, wurde sein französischer Co-Pilot Patrick Pivato zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. (jvo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben