Real gegen Barca : Neymar entscheidet Classico

Der FC Barcelona hat den 167. Liga-Clásico gegen Real Madrid mit 2:1 (1:0) gewonnen.

Vor 98 761 Zuschauern im ausverkauften Stadion Camp Nou setzte sich der spanische Fußballmeister dank der Treffer von Neuzugang Neymar (19. Minute) und Alexis Sanchez (78.) zum ersten Mal seit fünf Clásicos wieder durch. Der Anschlusstreffer von Cristiano Ronaldo in der Nachspielzeit kam zu spät. In der Tabelle bauten die Katalanen den Vorsprung auf die drittplatzierten Madrilenen auf sechs Punkte aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben