Real Madrid : Lange Pause für James Rodriguez

Tor geschossen und am Ende doch sehr unglücklich trotz Sieg gegen Sevilla: Lange Pause für Real-Star James nach Mittelfußbruch.

Champions-League-Sieger Real Madrid muss für rund acht Wochen auf seinen kolumbianischen Stürmerstar James Rodriguez verzichten. Der WM-Torschützenkönig brach sich am Mittwochabend nach Vereinsangaben im Punktspiel gegen den FC Sevilla (2:1) den rechten Mittelfuß und muss sich einer Operation unterziehen. James war in der Halbzeitpause ausgewechselt worden. Er hatte den Tabellenführer der Primera Division in der 12. Minute in Führung gebracht. (dpa)

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben