Real Madrid : Sechs Wochen ohne Sergio Ramos

Real Madrid wird auf den verletzten Innenverteidiger Sergio Ramos länger als bisher vermutet verzichten müssen.

Der spanische Fußball-Nationalspieler habe am Mittwoch beim 2:1-Heimsieg gegen den FC Sevilla einen Riss der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur am linken Bein erlitten und werde vier bis sechs Wochen pausieren müssen, teilte der Champions-League-Sieger am Freitag mit.

Der 28-jährige Ramos wird damit nicht nur das Liga-Duell am Samstag bei Meister und Stadtrivale Atlético sowie das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am 18. Februar bei Schalke 04, sondern voraussichtlich auch das Rückspiel gegen Schalke am 10. März verpassen. Ursprünglich war von einer Pause von bis zu drei Wochen die Rede gewesen. „Sergios Verletzung ist schlimm für uns“, sagte Trainer Carlo Ancelotti. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar