Sport : Reden wir drüber

Alba entdeckt den Teamgeist

Benedikt Voigt

Berlin. Obwohl das Spiel längst gewonnen war, hatte Marko Pesic auf dem Basketball-Parkett noch etwas auszusetzen. Der Flügelspieler von Alba Berlin zitierte Vladimir Petrovic zu sich, der einige Sekunden vor Spielende zum Dunking angesetzt hatte und dabei gefoult worden war. Der Serbe bekam zwar von den Schiedsrichtern zwei Freiwürfe zugesprochen, dennoch gefiel Pesic die Einzelaktion seines Teamkollegen überhaupt nicht. „Er hat mir gesagt, dass ich die Zeit ausspielen soll“, sagt Petrovic.

Es gibt halt immer etwas zu verbessern. Trotzdem war der Erfolg im Bundesligaspiel gegen Rhein Energie Köln (94:83) für Alba ein Schritt in die richtige Richtung. „Wir haben ein wichtiges Spiel gewonnen“, sagt Trainer Emir Mutapcic. „Ich bin mit der Reaktion der Mannschaft zufrieden.“ Nach dem Debakel in Treviso (65:91) hatte Jovo Stanojevic wie zuvor auch Marko Pesic in einem Zeitungsinterview den Teamkollegen Egoismus vorgeworfen. Beim Erfolg über Köln, der im dritten Viertel (23:9) durch eine engagierte Verteidigung gesichert wurde, war von Albas Einzelspielern nichts zu sehen. Die Berliner traten so geschlossen auf, als wären sie zwischen beiden Spielen zusammen im Mallorca-Urlaub gewesen. Wahrscheinlich aber hatte bereits jene spontane Mannschaftssitzung unmittelbar nach Spielschluss in Treviso gereicht. „Wir haben über bekannte Sachen geredet", sagt Mithat Demirel, der gegen Köln wegen einer Grippe nur kurz spielen konnte. Und Mutapcic verkündet: „Diese Aussprache hat geholfen.“ Denn plötzlich kümmerte sich DeJuan Collins, der durchaus zu Soloauftritten neigt, nur noch um seine Teamkollegen. Für sieben Assists sorgte der Aufbauspieler, der auf 13 Punkte und sechs Rebounds kam.

Offensichtlich steigt die Konzentration aller Berliner Spieler, wenn Bundesliga- oder Pokalspiele anstehen. Also jene Wettbewerbe, in denen es für Alba noch etwas zu gewinnen gibt. Daher ist es gut für den Deutschen Basketball-Meister, dass er in der Europaliga nur noch am Mittwoch gegen Olympiakos Piräus spielen muss. Dann ist es überstanden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben