Sport : REGELN IM VIERTELFINALE

-

Seit dem Viertelfinale dieser Europameisterschaft in Portugal wird im K.o.-System gespielt. Das gilt natürlich auch für das Halbfinale. Gibt es nach 90 regulären Minuten in einem Spiel noch keinen Sieger, wird die Partie zunächst um 15 Minuten verlängert . Es greift dabei die so genannte Spielregel „Silver Goal“ . Wer nach Ablauf dieser 105 Minuten mehr Tore erzielt hat, ist der Sieger. Steht das Spiel aber nach 90 Minuten und der ersten Verlängerung immer noch unentschieden, kommt es noch einmal zu einer Verlängerung von weiteren 15 Minuten. Ist auch nach 120 Minuten noch immer kein Sieger ermittelt worden, folgt ein Elfmeterschießen . Das war bereits im Viertelfinale dieses Turniers zwei Mal der Fall.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben