REGEN IN MELBOURNE : Qualifikation muss abgebrochen werden

Der Regen von Melbourne hat den Formel-1-Piloten gleich zum Saisonauftakt eine Zusatzschicht beschert. Weil das Wetter nach tagelanger Hitze am Samstagmittag endgültig umgeschlagen war, musste die erste Qualifikation des Jahres am Samstag abgebrochen und verschoben werden. Eine Reihe von Unfällen und Verzögerungen zwang die Rennleitung zu der Entscheidung. Die Qualifikation sollte am Sonntagmorgen (1.00 Uhr nachts deutscher Zeit) nachgeholt werden, sechs Stunden vor dem Saisoneröffnungsrennen im Albert Park (7.00 Uhr MEZ/RTL und Sky). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben