Regionalliga : Geyer neuer Trainer bei Dynamo Dresden

Wie bereits im Vorfeld vermutet hat Regionalligist Dynamo Dresden Eduard Geyer als Nachfolger von Norbert Meier präsentiert. Der 62-Jährige trainierte den Traditionsklub bereits zwischen 1986 und 1990.

Eduard Geyer
Eduard Geyer: Mit vollem Einsatz für Dynamo. -Foto: ddp

DresdenNur einen Tag nach der Entlassung von Norbert Meier hat Regionalligist Dynamo Dresden einen Nachfolger präsentiert. Wie bereits vermutet worden war übernimmt Eduard Geyer das Kommando bei den Sachsen. Geyer unterschrieb einen für die 2. und 3. Liga gültigen Vertrag bis 30. Juni 2009 und soll am Saisonende mindestens den Sprung in die dritte Profiliga schaffen. Derzeit ist Dynamo mit zwölf Punkten lediglich Tabellen-Elfter. Der 62 Jahre alte ehemalige Cottbuser Bundesliga-Trainer wurde heute in Dresden vorgestellt und übernimmt mit sofortiger Wirkung das Training.

Geyer war von 1968 an 22 Jahre lang als Spieler und später in verschiedenen Trainer-Funktionen bei Dynamo Dresden aktiv. Von 1986 bis zum April 1990 war er für die DDR-Oberligamannschaft der Dynamos verantwortlich. Mit den Schwarz-Gelben wurde er 1989 DDR-Meister und schaffte den Sprung in das Halbfinale des Uefa-Pokals. Geyer war zuletzt Trainer des Viertligisten FC Sachsen Leipzig und trat dort vor Saisonbeginn zurück. (mit sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar