Regionalsport : Türkiyemspor entlässt Trainer Jürgen Görlitz

Fußball-Oberligist Türkiyemspor Berlin hat überraschend seinen Trainer Jürgen Görlitz entlassen. Die Trennung begründete Vorsitzender Remzi Kaplan mit zwischenmenschlichen Problemen.

Berlin - "Das Klima zwischen Mannschaft und Trainer hat nicht mehr gestimmt", erklärte Kaplan. Görlitz widersprach dieser Auffassung entschieden und zeigte sich angesichts des guten Saisonstarts "menschlich enttäuscht".

Derzeit belegen die Kreuzberger Rang sechs. Bis ein neuer Coach gefunden wird, leitet Routinier Ergün Pinarbasi das Training. (mko)

Türkiyem spielte Ende der achtziger Jahre mehrmals um die West-Berliner Meisterschaft mit der Chance zum Aufstieg in die Zweite Fußballbundesliga. 1994 erreichte Türkiyemspor den Aufstieg in die neu eingeführte Regionalliga, schaffte es aber nicht, die Klasse zu halten und stieg 1995 in die Oberliga ab, drei Jahre später rutschte der Verein in die Berliner Verbandsliga. In der Saison 1999/2000 wurde Türkiyemspor souveräner Meister der Berliner Verbandsliga und spielt seitdem in der NOFV-Oberliga Staffel Nord. (Quelle: wikipedia) ()

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben