RENNEN IN SINGAPUR : So holt Sebastian Vettel heute vorzeitig den Titel

Die Chancen auf die vorzeitige Titelverteidigung für Sebastian Vettel stehen gut: Heute wird er in Singapur von der Poleposition ins Rennen gehen (14 Uhr; live bei RTL und Sky sowie im Live-Ticker auf www.tagesspiegel.de/sport). Wenn der Red-Bull-Fahrer gewinnt, der Ferrari-Pilot Fernando Alonso höchstens Vierter wird und Vettels Teamkollege Mark Webber und Jenson Button im McLaren bestenfalls Dritter werden, ist Vettel Weltmeister. Auch mit einem zweiten (Alonso bestenfalls 8., Button und Webber 5., Hamilton 3.) und einem dritten Platz (Alonso höchstens 9., Button und Webber 7., Hamilton hinter Vettel) kann der Deutsche den Titel holen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar