Sport : Ribbeck nominiert mit Deisler und Butt zwei Neulinge

Mit Jungstar Sebastian Deisler und HSV-Torhüter Hans-Jörg Butt wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die EM-Qualifikationsspiele in Finnland und gegen Nordirland angehen. DFB- Teamchef Erich Ribbeck nominierte die beiden Neulinge am Montag für die EM-Partien am 4. September in Helsinki und am 8. September in Dortmund gegen die Nordiren. In den 18 Spieler umfassenden Kader kehrt nach einjähriger Pause Christian Ziege (Middlesbrough) zurück. Auf die verletzten Dietmar Hamann (Liverpool), Michael Preetz (Hertha BSC) und Oliver Kahn (Bayern München) muss Ribbeck verzichten. Ziege hatte sein letztes Spiel im DFB-Trikot im Juni 1998 bei der WM gegen Mexiko bestritten.

Erwartungsgemäß erhält das Aufgebot wieder ein neues Gesicht im Vergleich zu jenem Kader, mit dem die DFB-Auswahl den Confederations Cup in Mexiko bestritt. Mit Jens Lehmann (Dortmund), Thomas Linke, Lothar Matthäus (beide FC Bayern), Christian Wörns (Dortmund), Bernd Schneider (Leverkusen), Mehmet Scholl (FC Bayern) und Oliver Neuville (Leverkusen) sind nur noch sieben Mexiko-Fahrer bei den vorentscheidenden EM-Spielen wieder dabei. Eine neue Chance erhält Christian Nerlinger (Dortmund). Nicht berücksichtigt wurden Jörg Heinrich, Lars Ricken und Dariusz Wosz.

Für das zweite Länderspiel der neu gegründeten deutschen A2-Nationalmannschaft am 1. September in Karlsruhe gegen Frankreich hat Trainer Horst Hrubesch 19 Spieler eingeladen. Darunter befinden sich mit Frank Baumann (Bremen), Mustafa Dogan (Fenerbahce), Heiko Gerber (VfB Stuttgart) und Ronald Maul (Arminia Bielefeld) vier Spieler, die zuletzt in Mexiko bereits Erfahrung beim A-Team gesammelt hatten.

Das Aufgebot der A-Mannschaft: Tor: Jens Lehmann (Borussia Dortmund), Hans-Jörg Butt (Hamburger SV). Abwehr: Markus Babbel, Thomas Linke, Lothar Matthäus (alle Bayern München), Jens Nowotny (Leverkusen), Christian Wörns (Dortmund). Mittelfeld: Sebastian Deisler (Hertha BSC), Christian Nerlinger (Dortmund), Bernd Schneider (Leverkusen), Jens Jeremies, Mehmet Scholl, Thomas Strunz (alle FC Bayern), Christian Ziege (Middlesbrough). Angriff: Oliver Bierhoff (AC Mailand), Marco Bode (Bremen), Ulf Kirsten, Oliver Neuville (beide Leverkusen).

0 Kommentare

Neuester Kommentar