Ribéry : "Sieg beim BVB vorentscheidend"

Ein Sieg im Bundesliga-Gipfel bei Borussia Dortmund hätte für Bayern Münchens Profi Franck Ribéry schon entscheidenden Charakter im Kampf um den Titel.

„Das ist sicherlich das Spiel des Jahres. Ich freue mich schon darauf. Wenn wir dort gewinnen sollten, dann hätten wir sieben Zähler mehr als der BVB. Es wäre bereits eine vorzeitige Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft“, sagte der französische Mittelfeldstar am Dienstag in einem Interview bundesliga.de.

Als Erfolgsrezept für das Spiel beim großen Rivalen am 23. November sieht Europas Fußballer des Jahres die Geduld der Bayern-Mannschaft an. „Wir werden mit viel Geduld spielen müssen, nicht in Hektik verfallen und unsere Chancen nutzen. Aber vor allem sollten wir in keinster Weise den Ball verlieren, weil Dortmund bei Kontern verdammt stark ist“, betonte der 30-Jährige. Seine letzte Niederlage in der Bundesliga kassierte der inzwischen in 41 Partien ungeschlagene Ribéry übrigens bei Borussia Dortmund: Im April 2012 beim 0:1. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben