Sport : Riesch wird in Cortina nur Fünfte

Cortina d’Ampezzo - Die Schweizerin Dominique Gisin hat die Weltcup-Abfahrt in Cortina d’Ampezzo gewonnen und sich eine Woche vor der WM zur Favoritin aufgeschwungen. Sechs Tage nach ihrem Sieg in Zauchensee war die 23 Jahre alte Schweizerin auch in Italien die Schnellste. Sie verwies die Gesamtweltcup-Führende Lindsey Vonn (USA) sowie die Schwedin Anja Pärson auf die weiteren Plätze. Nach Tagen der Absagen und Ungewissheit über einen Start der Abfahrt holte die Partenkirchenerin Maria Riesch als Fünfte zwar Weltcup-Punkte, der Rückstand auf Vonn vergrößerte sich jedoch auf 46 Zähler. „Mir fehlt der letzte Zacken, dass ich wirklich ganz vorne mitmischen kann“, sagte Riesch. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben