Riesenslalom : Rebensburg Zehnte in Kühtai

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat auch im letzten Weltcup-Riesenslalom vor den Weltmeisterschaften kein Podiumsresultat eingefahren.

Beim nach Kühtai in Tirol verlegten Rennen verbesserte sich die 25 Jahre alte Olympiasiegerin von 2010 am Sonntag im Finale immerhin noch auf Rang zehn. Nach dem ersten Durchgang war sie nur 18. Auf Siegerin Sara Hector fehlten Rebensburg in Österreich 1,09 Sekunden. Für die 22 Jahre alte Schwedin war es der erste Weltcup-Sieg ihrer Karriere. Zweite wurde Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger aus Österreich vor Mikaela Shiffrin aus den USA. Simona Hösl kam auf Rang 27. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar