Rodeln : Geisenberger gewinnt Weltcup

Rodel-Weltmeisterin Geisenberger holt sich im US-amerikanischen Lake Placid erstmals Weltcup-Gesamtsieg.

Rodel-Weltmeisterin Natalie Geisenberger hat sich erstmals den Weltcup-Gesamtsieg gesichert. Sechs Tage nach ihrem WM-Triumph war die 25-Jährige auch am Freitag auf der anspruchsvollen Kunsteisbahn in Lake Placid (USA) nicht zu schlagen und machte mit den sechsten Saisonerfolg vorzeitig den Gesamtsieg perfekt.

Hinter Geisenberger fuhren Julia Clukey (USA) und die Kanadierin Alex Gough auf die weiteren Podestränge vor der Vierten Anke Wischnewski. Olympiasiegerin Tatjana Hüfner verpatzte ihren ersten Lauf und landete nur auf Rang sieben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben