Sport : Rostock siegt 1:0 nach vier Spielen ohne Sieg

-

Rostock - Am 20. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga beendete Hansa Rostock mit dem 1:0 am Sonntag gegen die SpVgg Greuther Fürth die kleine Misserfolgsserie von vier Spielen ohne Sieg und setzte sich hinter den Karlsruher SC wieder auf den zweiten Tabellenplatz. Mit dem gerade aus Offenbach verpflichteten Regis Dorn gelang Rostock der Sieg. In der 68. Minute schoss Sebastian Hähnge im Ostseestadion das Tor. Verdient war der Erfolg nicht unbedingt – Greuther Fürth spielte lange Zeit überlegen, scheiterte aber immer wieder an Hansas Torwart Mathias Schober. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben