Rotsperren : Pereira und Palacios fehlen ein Spiel

Maximiliano Pereira aus Uruguay und der Honduraner Wilson Palacios sind für ihre Platzverweise in den ersten Gruppenspielen ihrer Teams jeweils für eine Partie gesperrt worden.

Das teilte der Fußball-Weltverband FIFA am Montag (Ortszeit) mit. Pereira war beim 1:3 von Uruguay gegen Costa Rica vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych vom Platz gestellt worden und verpasst die Partie gegen England. Palacios hatte beim 0:3 von Honduras gegen Frankreich Gelb-Rot gesehen und fehlt seiner Mannschaft im Duell mit Ecuador. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben