Rückschlag : Bayern verliert auf Schalke

Neuer Rückschlag für den Rekordmeister: Schalke schlägt die Bayern im eigenen Stadion mit 2:0. Die Königsblauen rehabilitierten sich so nach ihrer 0:5-Schlappe in Kaiserslautern

Schalke feiert, Schockstarre bei den Bayern.
Schalke feiert, Schockstarre bei den Bayern.Foto: Reuters

Der FC Bayern München hat bei seiner geplanten Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Der Rekordmeister verlor am Samstagabend im Topspiel der 15. Runde beim FC Schalke 04 mit 0:2 (0:0) und liegt in der Tabelle vorerst weiter 14 Punkte hinter Herbstmeister Borussia Dortmund zurück. Jose Manuel Jurado (58. Minute) und Benedikt Höwedes (67.) erzielten die Tore für die „Königsblauen“, die sich eindrucksvoll für die peinliche 0:5-Schlappe vor Wochenfrist in Kaiserslautern rehabilitierten. Für die Münchner war es die erste Niederlage seit sieben Bundesligaspielen. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben